Arbeiten bei Dumaco: Vorarbeiter Biegeumformung

Darrell ist vor sechseinhalb Jahren zu Dumaco Kampen gekommen. Derzeit ist er Vorarbeiter in der Biegeumformung und leitet ein 12-köpfiges Team. In den sechseinhalb Jahren ist viel geschehen. In diesem Artikel besprechen wir, wie er zu Dumaco gekommen ist und welche Entwicklung er durchlaufen hat.

Ausbildung und Beruf

Darrell wurde vor 20 Jahren in Swifterbant geboren. Inspiriert von seinem Vater, der Vorarbeiter in einem anderen Metallbetrieb in der Nachbarschaft ist, absolvierte er Ende des dritten Jahres an der Berufsfachschule für Metall und Technik ein Schnupperpraktikum bei Dumaco. Ein solches Schnupperpraktikum dauert einen Monat. Es gefiel beiden Seiten so gut, dass Dumaco ihm sofort einen Vertrag anbot. Darrell rundete zuerst sein 4. Schuljahr ab. Nach dem Abschluss seiner Schulausbildung begann er den von Dumaco angebotenen Berufsausbildungskurs auf Fachoberschulniveau 3. Für Darrell bedeutete das, dass er neben seiner Lehre bei Dumaco, wo er 4 Tage die Woche arbeitete, einen Tag pro Woche zur Schule ging, um dem Unterricht zu folgen.

Vorarbeiter Darrell

Vom Produktionsmitarbeiter zum Vorarbeiter Biegeumformung

Im Jahr 2012 begann Darrell als Produktionsmitarbeiter in der Sanitärsparte. Er bediente verschiedene Geräte und Roboter. So stand er beispielsweise an einer Schneidmaschine, lernte eine Schleifmaschine zu bedienen, aber letzten Endes kam er in die Biegeumformung. Da liegt seine Leidenschaft. Seit Februar 2019 kann er sich stolz als Vorarbeiter bezeichnen, der für die Biegeumformung zuständig ist.

„Die Herausforderung besteht in dem ständigen Wechsel der verschiedenen Produkte. Dabei ließe sich zum Beispiel an die Bestimmung der Anzahl der Biegevorgänge denken. Man bekommt alle Arten von Prototypen in die Hand und es macht Spaß, sich stets aufs Neue dem Puzzle zu widmen: Mit welchem Produkt haben wir es zu tun und welchen Ansatz verfolgen wir, um das effizienteste und beste Ergebnis zu erzielen?“

Neben der produkttechnischen Herausforderung spricht Darrell auch das hohe Maß an Verantwortung an. Er leitet mittlerweile die gesamte Biegeumformungsabteilung und ist damit für die Planung, die Verwaltung und die Leitung eines Teams von 12 Personen verantwortlich. Der jüngste Mitarbeiter in seinem Team ist 16 Jahre alt und der älteste schon über 50 Jahre. Das ist mit reizvoller Abwechslung, aber auch mit unterschiedlichen Herausforderungen verbunden.

Um das Niveau zu erreichen, auf dem er sich jetzt befindet, hat er mehrere Fortbildungen und Kurse absolviert. Zuerst wechselte er von der Berufsfachschule auf die Berufsoberschule und absolvierte vor einigen Monaten einen Kurs in praktischer Unterweisung. Das dort Erlernte ist für ihn in seiner Funktion als Vorarbeiter sehr nützlich.

Ziele

Darrell sitzt keinesfalls still. Er will sich weiterentwickeln und arbeitet neben seiner Tätigkeit als Vorarbeiter auch oft mit Robotern. Aller Wahrscheinlichkeit nach wird es in der Planung für das nächste Jahr einen Kurs in Robotik geben. Das ist die Richtung, in der er sich fortbilden möchte: Programmierung und Robotik. Bei Dumaco gibt es immer die Möglichkeit, sich weiterzuentwickeln, was ihn sehr anspricht.

Möchtest du erfahren, welche beruflichen Möglichkeiten dir bei Dumaco offenstehen? Wirf einen Blick auf unsere offenen Stellen oder sende uns eine Initiativbewerbung!  www.dumaco.nl/werken-bij/

Vorarbeiter Darrell

Contact

© 2019 Dumaco - Site by Merkelijkheid